Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Friedels Heimat
BeitragVerfasst: 27.11.2015, 16:53 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 13:36
Beiträge: 1288
Wohnort: Koblenz/RLP

Offline
…wer Lust auf eine 2-3 Tage Tour hat und mal in meine Gegend kommt, kann da unter anderem mal „Friedels“ Heimat besuchen. Wer ist Friedel?? Friedel Münch, ist der Papa von der legendären“ Münch Mammut“. Oder das Motorradmuseum in Steinebach, oder mal ne runde durch die "Grüne Hölle" usw. Die Rundfahrt durch Hunsrück, Eifel, Westerwald und Taunus ist etwa 800 km lang und führt rund um Koblenz.
Bei einigen Strecken, vor allem vom Hunsrück zur Mosel sind leider letztens die schönen Kehren entschärft worden. :cry: Da habe die“ Eisenschweinfahrer“ zu viel Asphalt abgetragen.(...war mal eine bekannte Bergrennstrecke mit ohlala Kurven) Gibt aber auf der Strecke noch genug davon.
Die Tourbeschreibung findet ihr hier.
https://www.louis.de/fuer-die-motorradreise/tourentipps/denver-bis-neukirchen/etappe/vogelsberg-westerwald-eifel
Die Tour kann man auch zweiteilen. Entweder mann steigt nördlich am Rhein : in Sinzig ein und fährt die Eifel/Hunsrück Tour bis St. Goarshausen oder von Linz, andere Rheinseite von Sinzig aus die Westerwald/Taunus Tour bis Braubach. Von allen Ein- und Austiegspunkten ist es nur ein Katzensprung bis Koblenz. Dann hat man von Koblenz aus zwei schöne Tagestouren. Wer Zeit hat, sollte noch einen Tag Koblenz dran hängen und sich mal eine der Ältesten Städte Deutschlands ansehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yGZLxvWm4Zo

Bei genügendem Interesse könnte auch ein Treffen hier Stattfinden.
http://www.knauscamp.de/rhein-mosel-koblenz/
Es gibt hier noch weitere CP-Plätze in unmittelbarer nähe an Mosel oder Rhein.


    …und nicht zu vergessen die Koblenzer Seilbahn. Sie ist die größte ihrer Art ausserhalb der Alpen mit der „Weltweit“ größten Förderleistung ( 7.600 Personen pro Stunde in beide Richtungen).
    https://www.youtube.com/watch?v=0qqdgwXvWms

    _________________
    Bevor du weißt, was Leben heißt, ist die Hälfte zumeist weg. Darum fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann.


    LG Jürgen

    GR78A Bj. 92


    Zuletzt geändert von Alti am 10.01.2017, 20:10, insgesamt 4-mal geändert.

     Profil  
    Mit Zitat antworten  
     Betreff des Beitrags: Re: Friedels Heimat
    BeitragVerfasst: 28.11.2015, 17:41 
    GSX-F Kenner
    GSX-F Kenner
    Benutzeravatar

    Registriert: 30.07.2012, 20:46
    Beiträge: 309
    Wohnort: Hilden

    Offline
    Hört sich sehr interessant an. Mal fürs nächste Jahr überlegen... 8)

    _________________
    Suzi GSX 750 F
    Bj.01 Typ AK11


     Profil  
    Mit Zitat antworten  
     Betreff des Beitrags: Re: Friedels Heimat
    BeitragVerfasst: 01.12.2015, 13:23 
    GSX-F Anfänger
    GSX-F Anfänger
    Benutzeravatar

    Registriert: 23.11.2015, 01:15
    Beiträge: 26
    Wohnort: Berlin

    Offline
    Klingt für mich mehr als interessant, da es für mich ein kleines großes ziel is,die gegen um das eifelgebirge mal abzufahren. Nur stellt sich mir die frage,ob die tour auch was für anfänger geeignet ist.

    _________________
    "Lieber im Sommer mit 2 Rädern auf der Straße, als im Winter mit 4 Rädern daneben! :-)"
    GSX 750 F (AK1112) Bj. 2003


     Profil  
    Mit Zitat antworten  
     Betreff des Beitrags: Re: Friedels Heimat
    BeitragVerfasst: 10.01.2017, 18:07 
    GSX-F Experte
    GSX-F Experte
    Benutzeravatar

    Registriert: 10.02.2013, 13:36
    Beiträge: 1288
    Wohnort: Koblenz/RLP

    Offline
    …die Unterschrift auf dem Führerschein sollte aber schon bisschen trocken sein :D …die Tour ist auch für „Fahranfängern“ zu bewältigen, wenn mann nicht gerade die Knie schleifen lässt, von dehnen fahren hier im Sommer genug rum. (…viele mit gelben Nummernschildern, die keine „Kurven“ kennen und dann versuchen den Flugschein zu machen) muss ich nicht haben, nicht die gelben Nummern, nee sondern die Kollegen die die Straße nur aus der Kniekehlen Perspektive sehen.
    Holzkreutze stehen hier schon genug!!!!!

    Hier noch ein paar Anlaufpunkte, die alle in unmittelbarer nähe der Tour liegen, wo immer was los ist.
    http://www.bennos-truck-stop.de/
    http://www.zur-isenburg.de/
    http://www.alpenroder-huette.de/

    http://www.waldhaustreff.de/
    https://www.youtube.com/watch?v=psvpf9BrM1s

    _________________
    Bevor du weißt, was Leben heißt, ist die Hälfte zumeist weg. Darum fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann.


    LG Jürgen

    GR78A Bj. 92


    Zuletzt als neu markiert von Alti am 10.01.2017, 18:07.


     Profil  
    Mit Zitat antworten  
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
    Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

    Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


    Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

    Suche nach:
    Gehe zu: