Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 21:57 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2017, 13:38
Beiträge: 83
Wohnort: Märkische Heide

Offline
Muss mir hier mal n bisschen Luft machen. :oops:
Bin ja gerade dabei mir eine gn72b auf(um)zubauen.
(Siehe Galerie)
Der Motor wird dabei auch komplett überholt.
Schon beim zerlegen von eben diesem fiehl mir auf,
das einige Schrauben "etwas" fest waren. :shock:
Kommt das irgend jemandem bekannt vor?
Das da Schrauben angezogen werden bis Wasser kommt?

Wozu um Himmels willen gibts eigentlich Drehmomentschlüssel? Und warum stehen in allen Wartungsanleitungen die Drehmomente für alle Schrauben? :evil:

Bei sowas könnte ich an die Decke gehen.
Das so ein Aluguss keine 60 Nm auf nem M6 Gewinde aushält, sollte doch auch nem Laien klar sein.
Resultat: einige Gewinde kamen mit der Schraube raus. :shock:
Das Gewinde für die Ölablassschraube ging ja noch.
Neues Gewinde in M16x1,5 rein und Größere Schraube.

Aber die Gewinde für den Kopfdeckel derart zu vergewaltigen, Mann oh Mann. :cry:
Echt zum Heulen. Und mal eben die Lagerböcke tauschen ist ja leider nicht. Also für teuer Geld Helicoils besorgt.

Das geht an alle, die mit dem Gedanken spielen,
an nem Moppet zu schrauben.

Bevor ihr eine Schraube anfasst, kauft euch nen anständigen Drehmomentschlüssel. Und alle benötigten Drehmomente. :) Und haltet diese um Gottes Willen auch ein.
Der nun folgende Spruch ist zwar uralt, aber immer noch
sehr aktuell: Nach fest kommt ab, nach ab kommt Arbeit.

So..... Das musste jetzt mal raus.. Sorry. %)

_________________
GSX600F GN72B
BJ 94
Zur Zeit im Umbau

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück.


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 23:28 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2011, 05:15
Beiträge: 1263
Wohnort: Bremen

Offline
ja, lass ihn raus den tiger in dir !

sowas ist fürn ***** aber auch das kenn ich von der arbeit der spruch den ich immer zuhören bekommen habe ist " mach 23nm und nen bischen "

auf die frage " was ist ein bischen? " bekamen die ohren besuch von den schultern, oky sagte ich... halten wir uns an die vorgaben von exide und nehmen 23nm bei einem M10 gewinde :o

ist natürlich echt ärgerlich das du da jetzt noch weiter hand anlegen musst.
ich drück dir die daumen das nicht noch mehr gewinde in po gehen.

_________________
Mfg Todde
Mein Facebook
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B Bauj. 1997


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 00:53 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 23:45
Beiträge: 3053
Wohnort: Bremen

Offline
es besteht die Möglichkeit, dass bei den großen Tellerschrauben auch bei der F das falsche Drehmoment im WHB drin steht - Hand-fest >> 8-9Nm

Sollte im Lagerbock auch kein Helicoil mehr halten, mal Verbindung mit Fa. Zeitlos in Hamburg aufnehmen, die haben ne professionelle Lösung - Gruß an Lederclaus vom Bremer Bernd

Sonst sind diverse Schrauben eigentlich immer etwas zu fest. Das ist fast normal.
Die mittleren Krümmerschrauben reissen wegen festgammeln auch oft ab. Wenn se rausgehen, schön mit Keramikpaste einsetzen .

_________________
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 08:09 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2017, 13:38
Beiträge: 83
Wohnort: Märkische Heide

Offline
Werde heute auf Arbeit mal den Helicoil einarbeiten.
Da die Tellerschrauben ja eh nur mit geringem Drehmoment angezogen werden, bin ich da ganz guter Dinge. :D

Falls das nicht klappt, wird eine Hülse aus Alu gedreht, und eingesetzt.
Wird schon klappen. :twisted:

_________________
GSX600F GN72B
BJ 94
Zur Zeit im Umbau

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück.


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 11:37 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2017, 13:38
Beiträge: 83
Wohnort: Märkische Heide

Offline
So...
Heli ist drin. Ging besser als gedacht.
Macht jetzt nen ganz soliden Eindruck. :good:
Werde das ganze mal morgen zusammenbauen.

@Voodoo- In den Handbüchern von Suzuki sind die Drehmomente mit 12-14 Nm angegeben. Liegt ja auf den ersten Blick nicht so weit weg von deiner Angabe.

Ein Klassiker zum Schluss. Stammt aus einem anderen Schrauber-Forum.
Frage: Ich will meine Alufelgen montieren. Laut Hersteller sollen die Radbolzen mit 115 Nm angezogen werden. Mein Drehmomentschlüssel geht aber nur bis 80Nm. Kann ich die Bolzen nicht erst mit 80, und danach nochmal mit 35 Nm anziehen? :ROFL:

Manche solltens echt lassen mit der Schrauberei.... :crazy:


Dateianhänge:
nw.jpg
nw.jpg [ 635.1 KiB | 1744-mal betrachtet ]

_________________
GSX600F GN72B
BJ 94
Zur Zeit im Umbau

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück.
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 16:21 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2011, 05:15
Beiträge: 1263
Wohnort: Bremen

Offline
ne andersrum, erst 35 dann 80 :ROFL:

_________________
Mfg Todde
Mein Facebook
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B Bauj. 1997


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 17:40 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 23:45
Beiträge: 3053
Wohnort: Bremen

Offline
Stefan15913 hat geschrieben:
@Voodoo- In den Handbüchern von Suzuki sind die Drehmomente mit 12-14 Nm angegeben. Liegt ja auf den ersten Blick nicht so weit weg von deiner Angabe.


DAS sind Welten!!!

Hab mit 12Nm schon ein Gewinde komplett rausgezogen und ein zweites ramponiert!

Ich dreh die Dinger immer mit einem Daumen bis zum Anschlag, dazu n kleinen Gnuck'ser mit am Kopf angefasster kleinen Knarre. Viel mehr Gefühl als ein Dremo....

_________________
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 10:30 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2016, 14:34
Beiträge: 98
Wohnort: Oberhausen

Offline
Ich bin leider auch so ein Depp, der es gerne mal etwas übertreibt mit dem Anziehen, aber mittlerweile habe ich auch gelernt, dass man sich doch besser an die Angaben hält und mir auch einen Drehmomentschlüssel besorgt... :D

Aber mit 35 + 80 ist schon echt genial!! :lol: :ROFL:

Meine alte GN72B musste bisschen unter meinen Schrauberqualitäten leiden, aber ich habe verdammt viel dazu gelernt und so wollte ich das auch.

Viel Spaß weiterhin beim Schrauben und nochmal gute Besserung!

_________________
Auf Kohle geboren mit geteilter Heimat...

GSX 750 F (WVAK1112)
Bj. 2003 (Modellpflege mit geänderter Rahmenheck-Verkleidung)

Name: BlackMoon


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 20:33 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2011, 05:15
Beiträge: 1263
Wohnort: Bremen

Offline
ich bin mom. in einer aussenstelle von der arbeit aus, da stehen NUR stapler rum.

und da man sich auch gerne mal unterhällt kamen wir auch auf drehmomente,
ich bin jetzt echt nicht der alles wissende werkzeugkatalog aber von einem drehmom. verstärker hab ich noch nichts gehört und in der tat, es gibt einen...

von einem 15t stapler wird die antriebsachse mit 1280nm angezogen, nur doof das der drehmomentschlüssel nur 850nm max. kann.

_________________
Mfg Todde
Mein Facebook
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B Bauj. 1997


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer feste anziehen!!
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 08:33 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2017, 13:38
Beiträge: 83
Wohnort: Märkische Heide

Offline
Wir hatten so ein Schauspiel letztes Jahr bei uns auf Arbeit.
Da wurde ne neue Abkantpresse bei uns aufgebaut.

Die Jungs haben mit Werkzeugen hantiert, die man sonnst nur beim Schiffsbau sieht, um die Kante am Boden zu verankern.
Wusste bis dahin auch nicht, das es so große Drehmomentschlüssel gibt. :shock:

Und als das erledigt war, haben sie Ihr Uhrmacherwerkzeug und die Mikrometerschrauben ausgepackt, und die Kante dann eingestellt. War dann der totale Gegensatz. Quasi erst grob, dann fein. :D
Muß man auch erstmal können. 8)

_________________
GSX600F GN72B
BJ 94
Zur Zeit im Umbau

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück.


 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: