Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 22.10.2015, 20:19 
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner

Registriert: 15.03.2015, 21:19
Beiträge: 343
Wohnort: Norddeutschland

Offline
Hihi das hat was mit einem meiner anderen Hobbys zu tun... Nämlich RC Modellbau.

Da hab ich an meinem 1:8 Modell einen anderen Regler verbaut und die übersetzung geändert.
Fährt jetzt statt 70km/h ~85km/h.
Macht ne Menge Spaß das ding.. hat auch ordentlich feuer (über 270W/kg)

Aber n richtiger Feuerstuhl is noch mal was anderes :D

_________________
GSX-R 750 K2 51Tkm Bild
GN72B '97 Schwarz 16Tkm RIP Bild
Reely Ultrasonic + 150A Regler + 16T ritzel
Immer 2 finger Gummi auf dem Asphalt


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 06.12.2015, 11:45 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
:cry:
So noch einmal zum Thema zurück, habe die Takkoni (mit db-Kller) genau nach Anleitung verbaut, trotzdem einen sehr großen Leistungsverlust im mittleren Drehzahlbereich.
Habe mich in anderen Foren mal durchgewühlt und was von LÄNGE der Rohre gelesen.
Bei dem Takkoni soll man 6 cm hinter dem Verbindungsstück der Oringinalen trennen.
Jetzt ist es doch aber bei aufstecken des T. so, das die Eintauchtiefe variieren kann.
Muss ich jetzt den Motor einstellen lassen oder welche Tips habt ihr, die die gleiche 4in2in1 verbaut haben.
Nochmal die Bauteile:

Original Krümmer mit Sammler
Takkoni 2in1 Sammler
K&N Luftfilter High-Flow

Bin Euch für sachdienliche Hinweise sehr dankbar, denn vor Weihnachten kann man die Kohle anderweitig nutzen.

LG Euer Peppi

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 06.12.2015, 13:45 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004, 00:58
Beiträge: 2787
Wohnort: bei Kassel

Offline
Peppi hat geschrieben:
K&N Luftfilter High-Flow


Denke da haben wir den Schuldigen!
War der vorher auch schon verbaut, also mit der originalen Anlage?

Die F reagiert allergisch auf "Zubehörluftfilter"...
Entweder auf den original Suzukifilter zurückrüsten, oder die Vergasereinstellung ändern.
Mehr Luft = mehr Kraftstoff

_________________
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (m) h: Diablo Superbike SC2, 16/44


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 06.12.2015, 19:11 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 13:36
Beiträge: 1361

Offline
...yes, K&N Luftfilter High-Flow …steht in der Beschreibung: nur mit Orig. Auspuffanlage. 8)

_________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 06.12.2015, 21:10 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
Ui, na super.

Vielleicht ist das wirklich der Schlüssel zum Erfolg.
Zur Vorgeschichte:
Im Sommer hatte ich Probleme, bis ich festgestellt habe das die Keramik an einer Zündkerze einen Haarriss hatte. Mal lief Sie, im warmen Zustand dann wieder beschissen. Nach wechsel aller Kerzen dachte ich mir, nen neuer Filter könnte auch helfen und habe einen von Polo geholt. Das war schon nicht wie vorher.
Dann kam der Takkoni und es wurde schlimmer, dachte das Sie nu zu wenig Luft bekommt und habe den K&N verbaut.

Denke mal das es dann wohl am einstellen liegt. Bekomme ich das mit dem Werkstattbuch hin, oder soll ich sie lieber einem Profi geben?

Ich Danke Euch auf jeden Fall für die tollen Ratschläge und Hilfe :good:

:beer: Liebe Grüße Peppi

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 11:43 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 13:36
Beiträge: 1361

Offline
Auzug aus der Filterbeschreibung:In Ausnahmefällen (z.B. an Fahrzeugen der Suzuki Bandit Baureihe oder wenn eine Zubehörauspuffanlage eingesetzt wird) ist eine fettere Abstimmung der Vergaser oder der Einspritzanlage notwendig. 8)

_________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 16:33 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004, 00:58
Beiträge: 2787
Wohnort: bei Kassel

Offline
Wenn man Ahnung von Vergasern/Gemischbildung hat kann man das bestimmt auch selbst machen.
Ich würde es jemanden machen lassen, der sich damit auskennt ;)

_________________
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (m) h: Diablo Superbike SC2, 16/44


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 18:23 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
Danke für Eure Antworten,
eine Frage hätte ich da noch.
Meint ihr jetzt Synchronisieren oder Sprit/Luftgemisch einstellen?
Nach meiner Meinung läuft sie eher zu fett, da der Auspuff verrußt ist.

Bis zur Lizzi musste ich mich wenn nur mit 1nem Vergaser rumärgern, bei 4ren gibt es dem entsprechend auch mehr Möglichkeiten für Probleme.

Hier gab es bis letztes Jahr 2 Schrauber im Ort, doch leider hat sich Der fähige tot gefahren und Der unfähige ist Pleite gegangen.

Der nächste ist in 40 KM Entfernung und ist ne Apotheke.
Kommt hier denn jemand aus dem Pott, der das kann, oder ne gute Adresse weiß?

Lg Peppi

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 19:40 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 13:36
Beiträge: 1361

Offline
...Sprit/Luftgemisch einstellen...ist doch hier schon beantwortet worden 8)

Synchronisieren Bild

oder

Bild

_________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 22:00 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004, 00:58
Beiträge: 2787
Wohnort: bei Kassel

Offline
Ich würde die günstigste Alternative wählen und den originalen LuFi verbauen...

_________________
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (m) h: Diablo Superbike SC2, 16/44


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 22:18 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
Alti hat geschrieben:
...Sprit/Luftgemisch einstellen...ist doch hier schon beantwortet worden 8)

Synchronisieren Bild

oder

Bild



sorry, das ich gefragt habe. Alti

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 22:33 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
Alti, lies doch bitte mal meinen ganzen Thread und nicht nur die Stellen wo Du mal wieder nen Verweiss oder ne Statistik raushauen kannst. Meine Frage war, warum ich so einen Leistungseinbruch habe. Da es auch nette Biker gibt die Ihre Erfahrungen teilen, freut mich.
Habe nu mal nen Job , da fehlt mir die Zeit, Statistiken und schlaue Sprüche zu sammeln.

Google kenne ich, und bestimmt habe ich da auch geschaut. Siehe da :unknown: Man wird auf dieses Forum verwiesen :Yahoo!:
:good:

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 22:36 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 15:18
Beiträge: 224
Wohnort: Ruhr-Pott

Offline
ReImport hat geschrieben:
Ich würde die günstigste Alternative wählen und den originalen LuFi verbauen...


Daran habe ich auch schon gedacht, doch leider ist der schon recht dunkel-grau und ich dachte der von Polo wäre so einer.
Auf dem verbauten stand nämlich leider nichts drauf

_________________
MOTORRADFAHRER TÖTEN NICHT,SIE WERDEN GETÖTET
GSX 600F GN72B Bj 95 Name: LIZZI
Bild
ALL Zeit Gute Fahrt
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 08.12.2015, 11:56 
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 13:36
Beiträge: 1361

Offline
Zitat:
Meine Frage war, warum ich so einen Leistungseinbruch habe.


…es gab genug Lösungsvorschläge und die Frage warum;; wurde auch beantwortet…schmeiß den K&N Filter raus und mach den Originalen rein. Dann sind deine Probleme gelöst. Oder lass in drin und stell den Gaser darauf ein, basta. Pampig brauchst net werden. :evil:

_________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leistungssteigerung durch Takkoni ?
BeitragVerfasst: 08.12.2015, 18:15 
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner

Registriert: 15.03.2015, 21:19
Beiträge: 343
Wohnort: Norddeutschland

Offline
Nu is mal gut!

Alti bist manchmal etwas empfindlich... Musst mal weniger Kaffe Tringen oder so :)

_________________
GSX-R 750 K2 51Tkm Bild
GN72B '97 Schwarz 16Tkm RIP Bild
Reely Ultrasonic + 150A Regler + 16T ritzel
Immer 2 finger Gummi auf dem Asphalt


 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: